2018 World Cup Tickets

WM 2018 Tickets Russland

Du suchst nach WM 2018 Tickets für die Gruppenspiele der russischen Nationalmannschaft und hast keine mehr über den offiziellen Ticketverkauf erhalten? Nachfolgend findest du aktuelle WM Ticket-Angebote auf dem Zweitmarkt für WM-Spiele von WM-Gastgeber Russland in unserem online Preisvergleich.

Russland WM 2018 Tickets online kaufen

Russland bei der WM 2018

Zum ersten Mal findet die Endrunde eines großen Turniers auf russischem Boden statt. Dadurch blieb der Auswahl Russlands die Qualifikation erspart, wobei es die Sbornaja seit dem Ende der Sowjetunion zu immerhin drei von sechs WM-Endrunden und zu fünf von sechs Europameisterschaften geschafft hat. Die Halbfinal-Teilnahme bei der EURO 2008 war dabei der mit Abstand größte Erfolg, während ansonsten stets schon nach der Vorrunde Schluss war.

WM-Qualifikation 2018

Als Gastgeber war die russische Nationalmannschaft automatisch für die Endrunde qualifiziert. Die Zeit ohne Pflichtspiele wurde durch den Confederations Cup 2017 zumindest ein wenig verkürzt, wobei die Auftritte der Sbornaja beim Probelauf ein Jahr vor der WM nicht unbedingt zu großer Hoffnung Anlass gaben.

Nach einem 2:0-Sieg im Auftaktspiel gegen Neuseeland wurden Russland in den folgenden Partien gegen Portugal (0:1) und Mexiko (1:2) die Grenzen auf hohem Niveau aufgezeigt.

Die russische Nationalmannschaft

Russlands Trainer Stanislav Cherchesov bemüht sich seit seinem Amtsantritt im August 2016 intensiv um eine Verjüngung seiner Mannschaft, die allerdings durch fehlenden Nachwuchs von Format erschwert wird.

Immerhin sind aber inzwischen einige junge Hoffnungsträger vorhanden, deren Stern bei der WM im eigenen Land so richtig aufgehen soll. Das gilt vor allem für die Mittelfeldtalente Aleksandr Golovin (ZSKA Moskau) und Aleksey Miranchuk (Lokomotiv Moskau), die im Kreise der Sbornaja bereits etabliert sind.

Weiterhin dabei sind aber auch einige erfahrene Eckpfeiler wie Torwart Igor Akinfeev (ZSKA Moskau) oder Linksverteidiger Yuri Zhirkov (Zenit St. Petersburg).

Viel erwartet wird bei der WM vor allem von Spielmacher Alan Dzagoev (ZSKA Moskau), der mit 27 Jahren mittlerweile im besten Fußballeralter angekommen ist. Ebenso wie die Angreifer Fedor Smolov (FK Krasnodar) und Aleksandr Kokorin (Zenit St. Petersburg), auf denen in Sachen Offensive die größten Hoffnungen ruhen.

Die Aussichten bei der WM 2018

Als Gastgeber ist das Achtelfinale natürlich das Minimalziel für die Sbornaja, der allerdings beim Confed Cup deutlich vor Augen geführt wurde, wie schwierig dieses Vorhaben wird. Mit dem Publikum im Rücken kann es aber für die letzten 16 reichen. Mehr dürfte kaum möglich sein.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen