2018 World Cup Tickets

Confederations Cup: Deutschland im Favoritenduell gegen Chile

In Gruppe B der Vorrunde des Confederations Cup 2017 stehen sich am zweiten Spieltag mit Deutschland und Chile zwei Mannschaften gegenüber, die ihr Auftaktspiel gewinnen konnten und die schon vor Turnierbeginn als Favoriten gehandelt worden sind. Mit einem zweiten Dreier könnte zumindest einer der beiden den Einzug ins Halbfinale schon so gut wie perfekt machen. Bei einem Remis in der zweiten Begegnung zwischen Kamerun und Australien wäre ein zweiter Sieg sogar schon definitiv gleichbedeutend mit dem Weiterkommen.

Leno nur auf der Bank?

Die deutsche Mannschaft (zum Kader) muss sich im Vergleich zum Auftakterfolg gegen Australien (3:2) auf einen deutlich stärkeren Gegner einstellen, gegen den man sich keine schwerwiegenden Patzer wie Keeper Bernd Leno vor beiden Gegentoren erlauben sollte. Leno wird diesmal indes wohl nur auf der Bank sitzen, was allerdings keinen Zusammenhang mit seiner schwachen Leistung vom Montag hatte. Vielmehr war von Anfang an besprochen, dass auf der Torwartposition rotiert werden soll, sodass nun wieder Marc-Andre ter Stegen oder Kevin Trapp an der Reihe sind.

Ansonsten könnte Bundestrainer Joachim Löw weitere kleine Veränderungen vornehmen, wobei trotz der Ankündigung, während des Turniers allen Spielern ausreichend Einsatzzeiten geben zu wollen, der Kern unverändert bleiben dürfte.

Chile mit Sanchez und Vidal

Chile setzt derweil ohnehin auf eine eingespielte Mannschaft. Anders als Löw hat der chilenische Coach Juan Antonio Pizzi alle Stars nominiert und auch in den Vereinen hochbelasteten Akteuren wie Alexis Sanchez oder Arturo Vidal die Reise zum Confed Cup nicht erspart. Nicht zuletzt deshalb nicht, weil das Turnier in Chile einen ganz anderen Stellenwert als etwa in Deutschland besitzt und ein Titelgewinn von enormer Bedeutung wäre.

Bilanz Chile – Deutschland

Zunächst will Chile aber die maue Bilanz gegen Deutschland aufpolieren. Von sieben Duellen mit dem Weltmeister verlor Chile fünf und gewann lediglich zwei Testspiele in den Jahren 1961 und 1968 jeweils auf heimischem Boden. Beim jüngsten Aufeinandertreffen im Frühjahr 2014 unterlag Chile zwar in Stuttgart mit 0:1, bot aber eine exzellente Vorstellung und hatte Deutschland am Rande einer Niederlage.

Schreibe einen Kommentar

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen